the-wright-home e.V.

  • de
Logo Wright 468x231

Über the-wright-home e.V.

Der Verein the-wright-home e.V. wurde im November 2012 gegründet. Der Sitz des Vereins ist in Büdingen, Hessen, Deutschland. Im Vereinsregister ist the-wright-home e.V. als gemeinnütziger Verein unter der Nr. 2788 eingetragen.

Unser Vereinslogo symbolisiert das typische Dach einer basothischen Hütte. Das Blau steht für den Himmel, das Grün für die Erde. Die Farben entsprechen denen der basothischen Flagge. Die Menschen tanzen voller Freude unter dem »Dach« und fühlen sich gestärkt und bereit, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen.

Unsere Gründungsmitglieder und Mitglieder

  • Alexander Wright

    Alexander 2015 2

    Alexander Wright

    1. Vorsitzender - Management-Trainer und Coach

    »Für mich geht ein Lebenstraum in Erfüllung. In dem »spielerischen« Umgang mit dem Namen the-(w)right-home geht es auch um meine persönliche Biographie, nämlich:

    Dass jedes Kind auf der Welt das Recht hat ein eigenes, ein »richtiges« Heim, einen Hort, eine Heimat zu haben, indem es sich sicher und geborgen fühlt. Das ist mein Wunsch.

    Deshalb baue ich an diesem »Haus/Heim« mit Unterstützung der Vereinsmitglieder, Sponsoren, Volontären und Experten aus den Ländern (Lesotho/Südafrika/Deutschland) ein sich selbst stärkendes Netzwerk auf.«

  • Jörg Throm

    Bild Joerg Throm

    Jörg Throm

    2. Vorsitzender - Geschäftsführer von Throm GmbH in Büdingen

    »Ich mache mit, weil Alexander zum Einen ein guter Freund von mir ist und ich ihn bei seiner Mission begleiten und unterstützen möchte.

    Zum Anderen die Chance nutzen möchte, statt anonym zu spenden, direkt helfen zu können, vielleicht sogar in Zukunft auch vor Ort.«

  • Christine Kleppe

    Bild Christine Kleppe klein

    Christine Kleppe

    Gründungsmitglied und Kassenprüferin - Pfarrerin, Supervisorin

    »Ich finde es spannend, ein Projekt von Anfang an, sozusagen »von Geburt an« zu begleiten. Mir gefällt es, dass the-wright-home auf Augenhöhe Projektpartner vor Ort sucht. Ich merke schon jetzt, dass die Begegnung mit einer mir fremden Kultur, mich selbst bereichert.«

  • Johannes Schulte-Beckhausen

    Bild Johannes Schulte Beckhausen hochformat

    Johannes Schulte-Beckhausen

    Gründungsmitglied - Management-Trainer und Coach

    »Alexanders Weg zur Verwirklichung seines Lebenstraumes durfte ich in vielen Gesprächen und Ideenaustausch seit einem frühen Stadium mit verfolgen. Von außen betrachtet war es zunächst scheinbar »nur« ein enthusiastischer, jedoch zielloser Weg der Suche. Doch nur »Wer suchet, der findet« genau das, was seinem Zielbild entspricht. Und als Alexander aus Lesotho wiederkam und berichtete, war mir klar, dass SEIN Weg (the-wright-way) zum Ziel und zum Start von »the wright-home« geführt hat. Sein Ansatz, Menschen gezielt zur Selbsthilfe zu motivieren, was heute u.A. mit ABCD (Asset Based Community Development) schon konkret umgesetzt wird, unterstütze ich aus vollem Herzen. Dies ist auch in meinem beruflichen Kontext der Erfolgsfaktor für nachhaltige Entwicklung und Eigenverantwortung. Die beharrliche, strukturierte Arbeitsweise von Alexander hilft »the wright-home« auf sichere Füße zu stellen. Ich freue mich, dies mit unterstützen zu können.« 

  • Sadia Biladama

    Sadia Biladama

    Sadia Biladama

    Gründungsmitglied - Studentin

    »Oft ist es der Anfang einer Sache, der am schwersten fällt. Mit dem Helfen zu beginnen, scheitert schon oft daran, dass man nicht weiß, wie. Nach einigen Jahren der Vorbereitung, die ich miterleben durfte, ist das Wunderbare entstanden: Ein Anfang, der nicht ein Ende verspricht, sondern der viele Wege bietet, dort aktiv zu werden, wo bisher zu wenig Hilfe zur Weiterentwicklung ankommt. Irgendwo muss man anfangen.«

  • Peter Böhm

    P1020714 Peter Boehm

    Peter Böhm

    Gründungsmitglied - Klinischer Linguist

    »Als mir Alexander Wright die Frage stellte, ob ich Gründungsmitglied des Vereins »the-wright-home« werden möchte, hatte ich, das muss ich ganz ehrlich sagen, noch keine wirkliche Verbindung zum großen Kontinent Afrika. Es lag mir aber sehr am Herzen, Alexander bei seiner Herzensangelegenheit zu begleiten. Auch, weil mich die Grundidee von »the-wright-home« überzeugt: Die Entwicklungsprozesse von Menschen vor Ort zu unterstützen, und zwar auf Augenhöhe. Die ersten Schritte zeigen, mit welch großer Behutsamkeit, Herzlichkeit, Kompetenz und Gespür für den richtigen Weg Alexander mit den Partnern in Lesotho wirkt und arbeitet.«

  • Jekaterina Rebel und Familie

    Familie Rebel hochformat

    Jekaterina Rebel und Sohn

    Gründungsmitglied - Zahnärztin

    »Wir möchten als Familie Rebel unseren Freund Alexander bei den Projekten in Lesotho unterstützen, weil wir davon überzeugt sind, dass er es mit Liebe, Leidenschaft, aber auch mit dem notwendigen Pragmatismus schaffen wird, den Waisenkindern in Lesotho neue Zukunftswege zu ermöglichen.«

  • Silke Ulrich - Heuer

    Bild Silke Ulrich Heuer klein1

    Silke Ulrich - Heuer

    Kassenwart und Betreuung des Vereinsbüros - Assistentin

    »Ich finde es toll, die Entwicklung des Vereins mitzuerleben und auch Kontakt zu den Menschen vor Ort zu haben. So sehe ich auch direkt, was wir bewirken können.«

Mitglied werden

Tafel

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unseren Verein unterstützen möchten.

Vielleicht haben Sie Interesse selbst aktiv zu werden oder den Verein mit einer Spende zu stärken?

Senden Sie uns das Antragsformular einfach per Post oder e-Mail zu.

Spendenkonto:

VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen

IBAN DE97 5066 1639 0001 136909

BIC GENODEF1LSR

Schreiben Sie uns!

Wir lieben + stärken Menschen!

the-wright-home e.V., Obergasse 17, 63654 Büdingen, info@the-wright-home.org

Impressum & Datenschutzerklärung